Angebote zu "Registered" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Crucial 4GB DDR3 PC3-12800 Speichermodul 1600 MHz
30,24 € *
ggf. zzgl. Versand

DDR3-DIMM mit 240 KontaktennCrucial DIMMs mit 240 Kontakten werden als DDR3-Arbeitsspeicher für Desktop-Computer verwendet. DDR3 ist die neueste Speichergeneration mit einer verbesserten Architektur für extrem schnelle Datenübertragungsraten.nnDual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.) Herkömmliche DDR3-DIMMs mit 240 Kontakten sind momentan in den Geschwindigkeiten PC3-8500 (DDR3 1066 MHz) und PC3-10600 (DDR3 1333 MHz) verfügbar. Weitere Geschwindigkeiten kommen hinzu, sobald die Technologie verfügbar ist.nnUm DDR3-Speicher verwenden zu können, benötigt Ihr Motherboard DIMM-Steckplätze mit 240 Kontakten und einen Chipsatz mit DDR3-Unterstützung. Dies liegt daran, dass die DDR3-SDRAM-DIMMs nicht in DDR2-DIMM- oder DDR-DIMM-Steckplätze passen.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR3-DIMMS mit 240 Kontakten, DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial CT2K51264BD160B Speichermodul 8 GB DDR3...
64,55 € *
ggf. zzgl. Versand

DDR3-DIMM mit 240 KontaktennCrucial DIMMs mit 240 Kontakten werden als DDR3-Arbeitsspeicher für Desktop-Computer verwendet. DDR3 ist die neueste Speichergeneration mit einer verbesserten Architektur für extrem schnelle Datenübertragungsraten.nnDual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.) Herkömmliche DDR3-DIMMs mit 240 Kontakten sind momentan in den Geschwindigkeiten PC3-8500 (DDR3 1066 MHz) und PC3-10600 (DDR3 1333 MHz) verfügbar. Weitere Geschwindigkeiten kommen hinzu, sobald die Technologie verfügbar ist.nnUm DDR3-Speicher verwenden zu können, benötigt Ihr Motherboard DIMM-Steckplätze mit 240 Kontakten und einen Chipsatz mit DDR3-Unterstützung. Dies liegt daran, dass die DDR3-SDRAM-DIMMs nicht in DDR2-DIMM- oder DDR-DIMM-Steckplätze passen.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR3-DIMMS mit 240 Kontakten, DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial 8GB PC3-12800 Speichermodul DDR3 1600 MHz
54,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Crucial DIMMs mit 240 Kontakten werden als DDR3-Arbeitsspeicher für Desktop-Computer verwendet. DDR3 ist die neueste Speichergeneration mit einer verbesserten Architektur für extrem schnelle Datenübertragungsraten.nnDual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.) Herkömmliche DDR3-DIMMs mit 240 Kontakten sind momentan in den Geschwindigkeiten PC3-8500 (DDR3 1066 MHz) und PC3-10600 (DDR3 1333 MHz) verfügbar. Weitere Geschwindigkeiten kommen hinzu, sobald die Technologie verfügbar ist.nnUm DDR3-Speicher verwenden zu können, benötigt Ihr Motherboard DIMM-Steckplätze mit 240 Kontakten und einen Chipsatz mit DDR3-Unterstützung. Dies liegt daran, dass die DDR3-SDRAM-DIMMs nicht in DDR2-DIMM- oder DDR-DIMM-Steckplätze passen.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR3-DIMMS mit 240 Kontakten, DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial 4GB DDR2 Speichermodul 800 MHz
75,35 € *
ggf. zzgl. Versand

DIMM mit 240 KontaktennDual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnDIMMs mit 240 Kontakten werden für DDR2-SDRAM-Speicher für Desktop-Computer verwendet. DDR2 ist eine führende Speichergeneration mit verbesserter Architektur, die eine besonders schnelle Übertragung von Daten ermöglicht.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.)nnStandardmäßige DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten sind als DDR2-SDRAM PC2-3200, DDR2-SDRAM PC2-4200, DDR2-SDRAM PC2-5300 und SDRAM PC2-6400 erhältlich.nnUm DDR2-Speicher verwenden zu können, muss das Motherboard Ihres Systems mit DIMM-Steckplätzen mit 240 Kontakten und einem DDR2-fähigem Chipsatz ausgestattet sein. Ein DDR2-SDRAM-DIMM passt nicht in einen standardmäßigen SDRAM-DIMM-Steckplatz oder einen DDR-DIMM-Steckplatz.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe. Die Einkerbung in DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten befindet sich näher zur Mitte des Moduls.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial 16GB DDR3 PC3-12800 Speichermodul 1600 ...
239,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Crucial Registered DIMMs (Registrierte DIMMs)nSteigerung der Leistung Ihrer ServernEs ist teuer, neue Server zu kaufen. Mehr aus Ihrer aktuellen Infrastruktur herauszuholen, ist nicht teuer. Das Maximieren der Kapazität der installierten Serverspeicher mit Crucial RDIMMs mit hoher Dichte ist eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihre Bereitstellungen schneller und effizienter zu machen. Crucial RDIMMs enthalten einen Registerchip, der Datenbefehle leitet und die Steuerung des Datenflusses innerhalb des Servers unterstützt. Aufgrund dieses Registerchips bieten Crucial RDIMMs ECC-Parität, das dabei hilft, Datenfehler zu verhindern, und die allgemeine Zuverlässigkeit des Systems erhöht.nnSchnellere ServeranwendungennDurch das Installieren von Crucial RDIMMs mit hoher Dichte können Sie die Leistungskapazität Ihrer CPUs maximieren und Ihre Server beschleunigen. Da Speicher normalerweise als feste (nicht gemeinsam genutzte) Komponente fungiert, stellt er oft ein größeres Leistungshindernis dar als Prozessoren und Speicherlaufwerke, die gemeinsam genutzt werden können. Maximieren Sie Ihre Investition in die Serverinfrastruktur – maximieren Sie die Speicherkapazität.nnOptimale Nutzung Ihres IT-BudgetsnCrucial RDIMMs kosten nur einen Bruchteil dessen, was neue Server kosten. Gleichzeitig bieten sie Ihnen die Möglichkeit, die Lebensdauer und Leistung Ihrer bestehenden Infrastruktur zu erhöhen und mehr aus dem Rack-Platz zu machen, den Sie bereits haben. Selbst wenn Sie vorhandene Bereitstellungen ersetzen müssen, können Sie dennoch Kosten sparen, indem Sie Server mit der geringsten Menge an vorinstalliertem Speicher kaufen und dann die Kapazität des installierten Speichers mit Crucial RDIMMs maximieren.nnKompatibel mit OEM-Servern und -GarantiennSo wie Sie die vorinstallierten Komponenten eines Servers upgraden und entscheiden können, welche Marke Sie möchten, können Sie dasselbe bei Speicher tun – ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass dadurch Ihre Herstellergarantie ungültig wird. Was die Systemkompatibilität angeht: Die Module und Komponenten der Crucial RDIMMs sind zu 100 % getestet, Intel-validiert und für Prozessoren von der Intel® Xeon® X5500 Serie bis hin zur aktuellen Produktfamilie der Intel Xeon-Prozessoren E5 2600 v3 optimiert.nnRun more virtual machines and increase the responsiveness of virtualized applicationsnSince most of today's enterprise applications are stored on servers and distributed to a number of virtual machines, the amount of installed server memory plays a more critical role than ever before. Every virtual machine running on a server typically requires a dedicated amount of memory, meaning the more virtual machines you're running, the more memory you'll need.nnAusführen virtueller Computer und Steigerung der Reaktionsfähigkeit virtualisierter AnwendungennDa die meisten heutigen Unternehmensanwendungen auf Servern gespeichert sind und an eine Reihe von virtuellen Computern verteilt werden, spielt die Kapazität des installierten Serverspeichers eine wichtigere Rolle als je zuvor. Jeder auf einem Server ausgeführte virtuelle Computer benötigt normalerweise eine zugewiesene Menge an Speicher. Je mehr virtuelle Computer Sie also ausführen, umso mehr Speicher ist erforderlich.nnGestützt durch das Reliance-ProgrammnWenn Ihr Unternehmen in Crucial Produkte investiert, verdienen Sie einen hochwertigeren Support. Das Reliance-Programm bietet den jeweiligen Kunden bis zu vier zusätzliche Leistungen, mit denen wir unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber bestätigen. Wir bieten Erstattungen für Serviceanrufe, Ersatzteile vor Ort, rund um die Uhr technischen Support mithilfe unserer direkten Hotline und Möglichkeiten für Bulkfrachtverkehr.nnMicron-Qualität – Zuverlässigkeit auf hohem Niveau.nAls Marke von Micron, einem der weltweit größten Speicherhersteller, ist Crucial Speicher die Zukunft der Arbeitsplatzcomputerund Serverkapazität. Von der ursprünglichen DDR-Technologie bis zu DDR4 entwickeln wir Speichertechnologien, die seit 35 Jahren die Systeme der Welt betreiben. Entwickelt für führende Plattformen, kompatibel mit OEM-Systemen und Garantien sowie gestützt durch eine Produktlebensdauer-Garantie gehen Crucial Speicher an die Grenzen der Leistung.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial 1GB DDR2 UDIMM Speichermodul 800 MHz
33,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Dual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnDIMMs mit 240 Kontakten werden für DDR2-SDRAM-Speicher für Desktop-Computer verwendet. DDR2 ist eine führende Speichergeneration mit verbesserter Architektur, die eine besonders schnelle Übertragung von Daten ermöglicht.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.)nnStandardmäßige DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten sind als DDR2-SDRAM PC2-3200, DDR2-SDRAM PC2-4200, DDR2-SDRAM PC2-5300 und SDRAM PC2-6400 erhältlich.nnUm DDR2-Speicher verwenden zu können, muss das Motherboard Ihres Systems mit DIMM-Steckplätzen mit 240 Kontakten und einem DDR2-fähigem Chipsatz ausgestattet sein. Ein DDR2-SDRAM-DIMM passt nicht in einen standardmäßigen SDRAM-DIMM-Steckplatz oder einen DDR-DIMM-Steckplatz.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe. Die Einkerbung in DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten befindet sich näher zur Mitte des Moduls.nnBallistix- und Ballistix Tracer-DIMMs mit 240 KontaktennDie Hochleistungs-DIMMs mit 240 Kontakten von Ballistix sind in folgenden Ausführungen erhältlich: DDR2-SDRAM PC2-5300, DDR2-SDRAM PC2-6400 und DDR2-SDRAM PC2-8000. Das bei Aktivität aufleuchtende Ballistix Tracer Hochleistungs-DIMM mit 240 Kontakten ist als SDRAM, DDR2-SDRAM PC2-6400 und als DDR2S-DRAM PC2-8000 erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Crucial CT2K51264BD160BJ Speichermodul 8 GB DDR...
65,75 € *
ggf. zzgl. Versand

DDR3-DIMM mit 240 KontaktennCrucial DIMMs mit 240 Kontakten werden als DDR3-Arbeitsspeicher für Desktop-Computer verwendet. DDR3 ist die neueste Speichergeneration mit einer verbesserten Architektur für extrem schnelle Datenübertragungsraten.nnDual Inline Memory Module (DIMM) bestehen aus mehreren Speicherkomponenten (üblicherweise schwarz), die auf einer bedruckten Leiterplatine (meistens grün) aufgebracht sind. Die Goldkontakte an der DIMM-Unterseite verbinden das Modul mit einem Steckplatz auf einer größeren bedruckten Leiterplatine. Die Kontakte auf der Vorder- und Rückseite von DIMMs sind nicht miteinander verbunden.nnJedes DIMM mit 240 Kontakten bietet einen 64-Bit-Datenpfad (72-Bit für ECC-, Registered oder Fully Buffered-Module). (Die Ballistix™- und Ballistix Tracer™-Hochleistungsmodule sind nicht als 72-Bit- oder Registered-Version erhältlich.) Herkömmliche DDR3-DIMMs mit 240 Kontakten sind momentan in den Geschwindigkeiten PC3-8500 (DDR3 1066 MHz) und PC3-10600 (DDR3 1333 MHz) verfügbar. Weitere Geschwindigkeiten kommen hinzu, sobald die Technologie verfügbar ist.nnUm DDR3-Speicher verwenden zu können, benötigt Ihr Motherboard DIMM-Steckplätze mit 240 Kontakten und einen Chipsatz mit DDR3-Unterstützung. Dies liegt daran, dass die DDR3-SDRAM-DIMMs nicht in DDR2-DIMM- oder DDR-DIMM-Steckplätze passen.nnDIMMs mit 240 Kontakten können unterschiedlich viele schwarze Komponenten enthalten, haben jedoch immer je 120 Kontakte auf Vorder- und Rückseite, also insgesamt 240. DIMMs mit 240 Kontakten sind ca. 133,35 mm lang und 30 mm hoch. Die Höhe kann jedoch abweichen. Während DDR3-DIMMS mit 240 Kontakten, DDR2-DIMMs mit 240 Kontakten, DDR-DIMMs mit 184 Kontakten und DIMMs mit 168 Kontakten alle in etwa gleich groß sind, haben DIMMs mit 240 Kontakten und DIMMs mit 184 Kontakten nur eine Einkerbung in der Kontaktreihe.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe